Power und Mutmacher Video „how to stop a baby crying by Katy Perry Dark Horse“

Hallo meine Lieben,

dieses Power und Mutmacher Video „how to stop a baby crying by Katy Perry Dark Horse“ soll Dich einfach darin reflektieren, wie schnell es möglich ist, Deinen eigenen Gemütszustand positiv zu verändern. Lustig dargestellt ist das natürlich durch dieses entzückende Baby.

Du kennst sicher diese Situation, Dich maßlos über jemand aufgeregt oder Dich eine Situation maßlos aufregen hat lassen oder Du vielleicht auch mit dem sog. „linken Fuss“ aufgestanden bist.

Du bemerkst die schlagartige Veränderung Deines  Gemütszustandes auf einem sog. „Wohlfühl-Barometer“ zwischen 0 – 10. Deine zuerst vermeintliche Zahl 10, nennen wir den Zustand mal „voll gut drauf“ rapide auf 0 benannt „miserabel“ abfällt.

Tja, was nun?

Werde Dir hierbei einfach bewusst, dass nichts und niemand für Deinen Gemütszustand verantwortlich zu machen ist, sondern nur DU SELBST. Du entscheidest was Du zulässt und annimmst oder nicht, übernehme Verantwortung für Dich selbst.

Mit diesem Bewusstsein gelingt Dir alles viel leichter im Leben, vorausgesetzt Du die Verantwortung dankend annimmst. Es gibt keinen Menschen, wo alles glatt läuft.

Natürlich wird es Situationen geben, die uns nicht gerade wirklich gefallen und für gut heissen. Dennoch liegt es an Dir, wie Du die Situation annimmst, mit dieser umgehst und Dich arrangierst.

Merke Dir, Du hast IMMER die Möglichkeit zu wählen und zu entscheiden.

Entweder verweilst Du in dem negativen Gemütszustand, Deine Stimmung wird dadurch immer schlechter, ziehst Dich selbst runter und vermutlich auch andere

ODER 🙂

die Situation dankend annimmst, die Herausforderung annimmst in dem Wissen daran weiter zu wachsen und Deinen Fokus auf das richtest, was Dich glücklich stimmt.

Zu dieser Begrifflichkeit „Gemütszustandsveränderung“ fällt mir auch die Frequenz ein.

Wähle eine andere Frequenz aus, richte den Fokus auf das, was Dich in einen positiven Gemütszustand versetzt. Beginne in ganz kleinen, dennoch extrem entscheidenden Schritten.

Wähle sinnbildlich die Frequenz oder den Kanal aus, der Dir gut tut.
Damit setzt Du ganz andere Schwingungen frei.

FANGE JETZT an, beginne mit einfachen Schritten, es ist locker und leicht, probiere es aus und bilde Dir Deine eigene Meinung, du hast nichts zu verlieren!

Sei Dir über alles bewusst, sobald Du bemerkst nicht in Deiner dir gewünschten Frequenz zu schwingen, wegen unliebsamen Störfaktoren, bringe Dich wieder zurück in Deine Frequenz.

Beobachte Dich, vielleicht schwingst Du sogar in einer Dir immer vermeintlichen guten Frequenz, die Dich allerdings nicht weiter bringt, Dir keine Power, Mut, Vertrauen und Liebe schenkt. Dann ist es höchste Zeit zu wechseln, sonst schleicht sich eine nicht förderliche Gewohnheit ein und Du trittst weiter und weiter auf der Stelle und kommst nicht voran.

Beginne mit ganz einfachen Hilfsmitteln Dich in Deine Frequenz zurück zaubern, z. B. trage Deine Lieblingsmusik immer bei Dir, um sie  in bestimmten Situationen immer und sofort abzurufen. Achte sorgsam, welche Musik Dir dazu wirklich ein kraftvoller Begleiter sein könnte und Deine Seele höher hüpfen lässt.

Du wählst ja auch den Radiosender, den TV-Kanal etc. sorgsam aus, denn schlechte Nachrichten, Ängste und Sorgen etc. bringen Dich automatisch ob Du es willst oder nicht in eine andere Frequenz, Dein Unterbewusstsein speichert alles ungefiltert in Dir ab.

Ich garantiere Dir schon heute, sobald Du Deine Lieblingsmusik, Deine Dir kraftspendende Musik laufen lässt, ändert sich Dein Gemütszustand von JETZT auf GLEICH!!!

Schneller und einfacher geht es wirklich nicht, tue es, probier es aus und Du wirst staunen.

Ich GARANTIERE Dir, dass Du genauso goldig und herzzerreissend lachen wirst wie dieses Baby und wie Du sicher von ihm bemerkst voll fokussiert auf eine Sache :-).
Übrigens lachen wirkt attraktiv und ist das Beste für Körper, Geist und Seele :-).

Gib niemals auf!
Zeige Verantwortung für Dein Leben!

Ich freue mich auf Deinen Kommentar zu diesem Video.

Herzlichst, Dein Power und Mutmacher Coach, Christiane G . Träxler

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Feld ausfüllen! *